Deutsch English
 

Fritz Tröger Ausstellungsplakat signiert Leipzig 1978
<< Zurück zur Produktübersicht

Fritz Tröger Ausstellungsplakat signiert Leipzig 1978

Ausstellungsplakat der Klubgalerie Gottfried-Wilhelm-Leibniz in der Elsterstraße 35, Leipzig, mit Werken des Dresdener Künstlers Fritz Tröger aus dem Jahr 1978, signiert.

ABMESSUNGEN:
ca. B 48,7 cm x H 70, 0 cm

75,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ausstellungsplakat der Klubgalerie Gottfried-Wilhelm-Leibniz in der Elsterstraße 35, Leipzig, mit Werken des Dresdener Künstlers Fritz Tröger aus dem Jahr 1978, signiert.

KÜNSTLER:
Fritz Tröger, 1894 - 1978, besuchte von 1914 - 1918 die Kunstgewerbeschule in Dresden und anschließend die Kunstakademie Dresden, wo er unter Max Feldbauer, Otto Hettner und Otto Gussmann studierte. Ab 1925 war er freischaffend als Künstler tätig und erhielt mehrere Auszeichungen und Preise für sein künstlerisches Werk.

BESCHREIBUNG:
Ausstellungsplakat des DDR Kulturbundclubs Gottfried-Wilhelm-Leibniz zu einer Ausstellung des Dresdener Malers Fritz Tröger kurz nach seinem Tod im Jahr 1978. Das Plakat ist illustriert mit der Radierung "Bäuerin" und unterhalb signiert, allerdings mit G. Tröger. Das Plakat besteht aus äußerst kräftigem und hochwertigem Papier, die einzelnen Plakatelemente scheinen mit verschiedenen Druckplatten als Tiefdruck aufgebracht.

ABMESSUNGEN:
Blatt ca. B 48,7 cm x H 70, 0 cm

ZUSTAND:
- sehr gut
- Papier gering mit Alterbräunung, gering fleckig

(347 - 353/ K)

Fritz Tröger Ausstellungsplakat signiert Leipzig 1978 Fritz Tröger Ausstellungsplakat signiert Leipzig 1978 Fritz Tröger Ausstellungsplakat signiert Leipzig 1978 Fritz Tröger Ausstellungsplakat signiert Leipzig 1978
google